Ab dem zweiten Spieltag der Saison 1999 sprang also - wie bereits erwähnt - Herforder Pils als Trikotsponsor bis 2001 ein. An dem blauen Herforder Pils Trikot kann man diesen seeeeehr kurzfristigen Wechsel gut erkennen. Es handelt sich um das identische Trikot mit einem anderen Flock. Womöglich wurde sogar der H.I.D. Flock abgescharbt und mit Herforder Pils überklebt. Wundert es uns?


1999: #ohne Nummern - Es handelt sich jeweils um Fanshop-Varianten.

1999: #5 - Auch dieses Trikot stammt aus dem Fanshop.

2000: #2 - Dieses Trikot ist ein ganz besonderes Trikot der Geschichte der Bundesliga. Niemals zuvor und bis heute trug kein weiterer Torhüter als Stamm-Torwart die Nummer 2. Georg Koch trug diese Nummer jedoch nicht die gesamte Zeit seiner Profi-Laufbahn bei Arminia. Lediglich in einer Saison hatte er die Nummer auf dem Trikot. Dementsprechend sieht man, wie selten dieses Trikot in der hier zu sehenden Matchworn-Variante ist. Zudem liegen die entsprechenden Handschuhe mit Namensaufdruck bei.

2000: #10 - Fanshop-Variante.


Mannschaftsfotos